Ein neuer Wald für Weyhe

Seit Samstag, 14. April 2012, wachsen mehr als 11.000 junge Bäume um ein neuer Wald in der Gemeinde Weyhe bei Bremen zu werden.

Hamburg, 18. April 2012 – Seit Samstag haben mehr als 11.000 junge Bäume ein neues Zuhause in der Gemeinde Weyhe bei Bremen. Eingepflanzt wurden sie von der Initiative Pro Klima in Zusammenarbeit mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und tatkräftiger Unterstützung von Schülerinnen und Schülern der Grundschule Sudweyhe.

Um 11 Uhr trafen sich neben den Kindern, Freiwilligen aus der Gemeinde auch Mitarbeiter und Kunden der Initiatoren der Klimaschutzinitiative Mühlenbruch Stinnes und OIL! Tankstellen am Kabelweg in Weyhe, um das Ackerland mit jungen Buchen, Eichen, Birken, Nadelbäumen und Sträuchern zu bepflanzen. Eine Aktion, um den Baumanteil der bisher waldärmsten Gemeinde im Landkreis langsam zu erhöhen. Rund 70 Helfer waren der Einladung der Initiative Pro Klima und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, die sich seit über 60 Jahren für den Erhalt des Waldes einsetzt, gefolgt, um den bereits bestehenden Baumbestand um mehr als zwei Hektar zu erweitern. Nachdem zwei Stunden Löcher gegraben, Bäume und Sträucher eingesetzt und Erde festgetreten wurde, konnten die tatkräftigen Freiwilligen stolz auf über 1.000 selbstgepflanzte Setzlinge schauen; die weiteren 10.000 waren bereits in der vergangenen Woche maschinell gepflanzt worden. Jetzt heißt es abwarten, wie der neue Wald wächst.

Mabanaft ist die Handelsorganisation von Marquard & Bahls, Hamburg, eines führenden unabhängigen Mineralölunternehmens in Privatbesitz. Das Geschäft umfasst den Import und Großhandel von Mineralölprodukten. Darüber hinaus engagiert sich die Gesellschaft in den Bereichen Bunkerservice, Tankstellen, Endverbrauchergeschäft, Schmierstoffe, Biokraft- und Biobrennstoffe.

Unsere Umwelt zu erhalten und zu schützen, sieht Mabanaft als Teil ihrer unternehmerischen Verantwortung und hat deshalb die Initiative Pro Klima gegründet. Unter diesem Siegel werden drei Bereiche gebündelt: das Angebot effizienter Produkte, Information und Beratung zu umweltrelevanten Energiethemen sowie die Förderung von Klimaforschungs- und Klimaschutzprojekten.

Weitere Informationen über Mabanaft und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald erhalten Sie unter www.mabanaft.de und www.sdw.de .

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:

Tanja Thiele
Marketingmanager
Mabanaft GmbH & Co. KG
+ 49 40-370 04-0

tanja.thiele@mabanaft.de

 

 

Download als PDF (30K)