Neuer Mischwald in Bad Salzuflen

3.000 neue Bäume wurden am Samstag, den 19. März 2011, in Bad Salzuflen gepflanzt

Hamburg, 23. März 2011 – Seit vergangenem Samstag kann sich Bad Salzuflen über viele neue Bäume freuen. Auf einer Fläche von einem Hektar pflanzten die Initiative Pro Klima und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Rotbuchen, Bergahorne, Nussbäume und Roteichen.

Im Rahmen eines Waldanpflanzungsprojektes der Initiative Pro Klima trafen sich insgesamt 40 Baumpflanzer am Bauhof von Bad Salzuflen. Dabei waren unter anderem Mitarbeiter und Kunden der Initiatoren der Klimaschutzinitiative OIL! Tankstellen, Hempelmann ZN der NEWCo Neue Energie- und WärmeConzepte GmbH und Keck Energieservice GmbH & Co. KG. Bei strahlendem Sonnenschein pflanzten die Teilnehmer 800 Bergahornsetzlinge, die neben den bereits gepflanzten Rotbuchen, Nussbäumen und Roteichen aus dem dort vorhandenen Kiefernwald einen Mischwald machen. Unterstützt wurde das Engagement der Initiative von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, einem Verband, der sich seit über 60 Jahren für den Wald einsetzt.

Die Pflanzaktion in Bad Salzuflen ist inzwischen die fünfte Aufforstung, mit der die Initiative aktiv zum Erhalt des deutschen Waldes und damit dem Umwelt- und Klimaschutz beiträgt. Schon in Schleswig-Holstein entstanden durch dieses Engagement mehrere neue Waldflächen mit einer Gesamtgröße von über 23 ha und mit mehr als 94.000 neuen Bäumen.

Mabanaft ist die Handelsorganisation der Marquard & Bahls AG, Hamburg, eines führenden unabhängigen Mineralölunternehmens im Privatbesitz. Das Geschäft umfasst den internationalen Handel sowie den Import und Großhandel von Mineralölprodukten. Darüber hinaus engagiert sich die Gesellschaft in den Bereichen Tankstellen, Endverbrauchergeschäft, Schmierstoffe, Biokraftstoffe und Bunkerservice. Mit ihren Tochtergesellschaften und Repräsentanzen ist Mabanaft in allen wichtigen Regionen der Welt vertreten.

Unsere Umwelt zu erhalten und zu schützen, sieht Mabanaft als Teil ihrer unternehmerischen Verantwortung und hat deshalb die Initiative Pro Klima gegründet. Unter diesem Siegel werden drei Bereiche gebündelt: das Angebot effizienter Produkte, die Information und Beratung zu umwelt-relevanten Energiethemen sowie die Förderung von Klimaforschungs- und Klimaschutzprojekten.

Weitere Informationen über Mabanaft und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald erhalten Sie unter www.mabanaft.de und www.sdw.de.

 

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:

Tanja Thiele
Marketingmanager
Mabanaft GmbH & Co. KG
+ 49 40-370 04-0
tanja.thiele@mabanaft.de

 

Download als PDF (32 K)